Hier finden Sie ältere Blog-Artikel

Di

15

Apr

2014

JHV 2014 des OV Hilwartshausen/Relliehausen

 

350 Jahre SPD in Hilwartshausen

 

Im Mittelpunkt der kürzlich durchgeführten Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Hilwartshausen/ Relliehausen standen die Ehrungen für langjährige Parteimitglieder.

Walter Schmidt, Herbert Schmidt, Herrmann Schillig, Hans Helmker, Ernst Schoppe, Friedrich Ahrens und Karl Hildebrandt wurden für jeweils 50-jährige Treue zur SPD durch Dieter Bokelmann (Vorsitzender des Ortsvereins), Rolf Hojnatzki (Finanzbeauftragter Unterbezirk) und Gerhard Melching (Finanzbeauftragter Stadtverband) geehrt.

 

mehr lesen

Sa

29

Mär

2014

Kommunalkongress der SPD Niedersachsen

mehr lesen

Di

11

Mär

2014

Mitglieder- und Nominierungsversammlung

Hoppensen - Am Dienstag konnte unser Stadtverbandsvorsitzender Helmut Dörger 40 SPD-Mitglieder aus dem Dasseler Stadtgebiet zur Mitglieder- und Nominierungsversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Hoppensen begrüßen. Im Mittelpunkt stand die Nominierung eines Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 25. Mai.

mehr lesen

So

21

Jul

2013

Tagesausflug des Ortsvereins

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, der SPD OV Hilwartshausen/Rellie-hausen und der Ortsrat Hilwartshausen ging zusammen mit den Einwohnerinnen und Einwohner im voll besetzten Bus auf Sommertour ins Sauerland.

mehr lesen

Di

09

Apr

2013

Helmut Dörger ist neuer Stadtverbandsvorsitzender

Die neue Mannschaft für die nächsten vier Jahre (v. l.): Wilhelm Fricke (Beisitzer), Helmut Dörger (Vorsitzender), Reinhard Hoppert ( Beisitzer), Manfred Thiele (bisheriger Vorsitzender), Gerhard Melching (Finanzbeauftragter), Monika Höppner (stellvertretende Vorsitzende), Armin Ristau (Pressebeauftragter), Klaus Pagel (Öffentlichkeit/Internet), Wolf Koch ( stellvertretender Vorsitzender). Weitere Vorstandsposten wurden mit Einverständniserklärung in Abwesenheit ebenfalls einstimmig gewählt: Heike Hoffmann als Schriftführerin sowie die Beisitzer und Beisitzerinnen Klaus Dumschat, Karl-Georg Sommerhage, Patrick Helmker, Cornelia Schmidt, Achim Lampe und Dieter Bokelmann.

mehr lesen

Do

04

Apr

2013

OV Vorstand wurde gewählt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.: Uwe Jahns, Klaus Ahrens, Erhard Wolter, Karl-Georg Sommerhage und Günter Volkmer

mehr lesen

Do

04

Apr

2013

Helmuth Pagel ist seit 50 Jahren Genosse

Markoldendorf - Für 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD ehrte Wilhelm Priesmeier am 7. März Helmuth Pagel auf der Mitgliederversammlung des Ortsvereins im Beverkeller. 

mehr lesen

Fr

15

Mär

2013

Neuer Vorstand gewählt

Der neue Vorstand
Der neue Vorstand

 

In der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Hilwartshausen/Relliehausen am 15. März 2013 wurde ein neuer Vorstand gewählt:

 

1. Vorsitzender:

Dieter Bokelmann, Email: dieterbokelmann@web.de

 

2. Vorsitzende: Grete Andresen-Düsterdiek

Kassenführer: Detlef Hildebrandt

Schriftführerin: Martina Lampe

Beisitzerin: Cornelia Gleie

Beisitzer: Marcus Pohlmann

Beisitzer: Henning König

Beisitzer: Gerhard Düsterdiek

 

Fr

15

Mär

2013

65 Jahre in der SPD: Erich Schweiß

 

In der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Hilwartshausen/Relliehausen am 15.3.2013 wurde Erich Schweiß für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD vom Bundestags-abgeordneten Dr. Wilhelm Priesmeier und dem neuen OV-Vorsitzenden Dieter Bokelmann mit einer Urkunde und der Willy-Brandt-Medaille geehrt.

So

13

Jan

2013

Politik für den ländlichen Raum gefordert

Manfred Thiele (links) Helmut Dörger (rechts) begleiteten MdB Wilhelm Priesmeier, Jochen Dettmer (NEULAND) und Birgit Honè beim Besuch in Reliehausen.

Die Kandidatin für ein neu zugeschnittenes niedersächsisches Ministerium für Europa, Regionale Entwicklung und Landwirtschaft, Birgit Honè, hat sich in einem Gespräch mit Agrarwissenschaftlern der Göttinger Agrarfakultät über die Schwerpunkte der Agrarforschung informiert. Besonderes Interesse zeigte sie an Forschungsthemen zu tiergerechten Haltungssystemen und an Verbesserungen des Tierschutzes in der Landwirtschaft.

mehr lesen

Mo

07

Jan

2013

Inklusion geht alle an und ist eine >>gigantische Aufgabe<<

Ulrich Beyer, Leiter der Dasseler Harz-Weser-Werkstätten (Mitte) und der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz (links) stuften die Inklusion als wirkliche Herausforderung ein. Für die Reden bekamen sie >>etwas Rotes<< vom SPD-Stadtverbands-vorsitzenden Manfred Thiele (rechts).
Inklusion war das Thema, das die SPD für ihren Neujahrsempfang im Dasseler Ratskellersaal gewählt hatte. Ulrich Beyer, Leiter der Harz-Weser-Werkstätten Dassel, berichtetet vom Weg der Werkstätten zur Inklusion. Dass mit der Inklusion eine "gigantische Aufgabe" vor der Gesellschaft liege, stellte der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Uwe Schwarz aus Bad Gandersheim, fest. Die Inklusion werde eine Aufgabe sein, die Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft habe.

mehr lesen

Mi

07

Nov

2012

Reinhard Hoppert für 40 Jahre in der SPD geehrt

MdB Wilhelm Priesmeier ehrt Vorsitzenden / Joachim Kuhle ist Neumitglied

 

Wellersen – Der SPD-Bundestagsabgeordnete Wilhelm Priesmeier ehrte vor kurzem auf der Mitgliederversammlung des Ortsvereins Lauenberg-Wellersen-Hoppensen Reinhard Hoppert für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD. Priesmeier lobte Reinhard Hopperts Einsatz für die Sozialdemokratie. „Ich möchte mich recht herzlich bei dir für alles, was Du in den vergangenen 40 Jahren für die SPD getan hast, sowie für Deine Arbeit als Vorsitzender des Ortsvereins bedanken“, fügte Priesmeier nach dem Verlesen der Urkunde hinzu.

„1947 wurdest du in Lauenberg geboren, bist 1972 in die SPD eingetreten und wurdest noch in den 1970-er Jahren Ortsvereinsvorsitzender in Lauenberg“, hielt Hopperts Stellvertreter Helmut Dörger die Laudatio und ließ die politische Zeit Revue passieren. Reinhard Hoppert sei seitdem immer aktiv im Ort unterwegs und werde es noch hoffentlich lange bleiben, dankte Dörger.

„Ich war 1972 ein unpolitischer Mensch“, berichtete anschließend Reinhard Hoppert. Er habe es August Bode zu verdanken, der ihn motiviert habe, sich persönlich für die Kommunalarbeit einzubringen. Früher habe man parteiübergreifend zusammen gesessen. „Es ist um die Sache gegangen und es sollte wieder um die Sache gehen“, bedauert Hoppert das aktuelle Handeln der Politik und dankte den Genossen für die Unterstützung.

Nach der Wahl der Delegierten für die Bundestagswahlkonferenz am 16. November 2012 und der Aufnahme von Joachim Kuhle als (erneutes) Mitglied der SPD, diskutierte der SPD-Bundestagsabgeordnete Wilhelm Priesmeier mit den Genossen die aktuelle Lage in Berlin. Sorgenvoll verfolgen die Genossen die Eurokrise, den demografischen Wandel und die Energiepolitik der schwarz-gelben Bundesregierung. „Eineinhalb Jahre ist bei der so genannten Energiewende nichts geschehen. Nachdem Umweltminister Röttgen von der Kanzlerin gefeuert wurde, hat nun auch Altmaier weder einen Plan zur Endlagersuche noch zu den Transportleitungen von Nord nach Süd. Wir stehen aber als betroffene Region im Feuer. Die Energiekosten werden steigen. Altmaier hat deshalb angekündigt, den Bereich umzugestalten. Jetzt warte ich, was da kommen wird. Aber ich denke: Mal wieder nichts Gutes von Schwarz-Gelb für die Verbraucher. Deshalb gehört diese schlechteste Regierung aller Zeiten abgewählt“, erklärte der Sprecher für Ernährung-, Landwirtschaft- und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion, Priesmeier.

mehr lesen

Mi

07

Nov

2012

Radwegeausstattung mangelhaft

Südniedersachsen weiter benachteiligt


Das kürzlich vorgelegte Radwegekonzept der Niedersächsischen Landesregierung bestätigt die unzureichende Ausstattung von Radwegen in Südniedersachsen.


Während im Geschäftsbereich der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Geschäftsbereich Bad Gandersheim (zuständig für die Landkreise Northeim und Göttingen) nur 15% der Landesstraßen mit Radwegen ausgestattet sind, werden in den anderen Geschäftsbereichen (z.B. Lingen 94%, Oldenburg 76%, Aurich 74%) deutlich höhere Versorgungsanteile ausgewiesen.

 

Damit liegt der Landkreis Northeim an letzter Stelle.

mehr lesen

So

01

Jan

2012

Alles Gute in 2012!

Der SPD Stadtverband Dassel wünscht allen Einwohnern und besonders allen Freunden, Anhängern und Symphatisanten ein erfolgreiches Jahr 2012.

Mo

12

Sep

2011

DANKE für Ihr Vertrauen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

 

Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern für das erneut ausgesprochene Vertrauen sowie bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für den großartigen Einsatz!

 

Unsere Politik wird sich auch zukünftig daran ausrichten, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Wir laden alle Demokraten dazu ein, uns dabei zu unterstützen!

 

Ihre SPD in Dassel

 

**************************************************

 

SIE haben gewählt:

 

In den Kreistag:

Achim Lampe, Hilwartshausen

Ingrid Priesmeier, Markoldendorf

 

In den Stadtrat:

Achim Lampe, Hilwartshausen

Cornelia Schmidt, Sievershausen

Helmut Dörger, Wellersen

Heike Hoffmann, Dassel

Klaus Pagel, Markoldendorf

Max Schlüter, Dassel

Wilhelm Fricke, Ellensen

Wolf Koch, Mackensen

Jost Speitling, Lauenberg

Uwe Fingerhut, Lüthorst

 

Mi

07

Sep

2011

Der "Rote Grill" unterwegs in Hoppensen und Lauenberg

mehr lesen

Mi

07

Sep

2011

Der "Rote Grill" in Lüthorst

Kleine, aber feine Runde...
Kleine, aber feine Runde...

Mi

07

Sep

2011

Der "Rote Grill" in Portenhagen

In Portenhagen wurde angeregt diskutiert
In Portenhagen wurde angeregt diskutiert

Mi

07

Sep

2011

Der "Rote Grill" in Dassel

Mi

07

Sep

2011

Der neue Blickpunkt ist da!

Aus dem Inhalt:

 

Alles zur Kommunalwahl in Dassel am 11. September:

  • Fotos und Informationen zu allen Kandidatinnen und Kandidaten
  • Auszüge aus dem SPD-Wahlprogramm

 

Wasser braucht jeder: Lebensmittel und Umweltschutz

 

Sollingbad Dassel

 

Wellerser Spielplatz verlegt

 

Neues zur geplanten Kultur- und Begegnungsstätte in Hilwartshausen

 

Bericht vom Familienfest der SPD im Luisenpark Dassel

 

4,3 Mio Euro für die Stadt Dassel: Zukunftsvertrag mit Land sichert Entwicklungschancen

 

Preisrätsel

 

Hier geht es direkt zur Zeitschrift

 

 

mehr lesen

Di

23

Aug

2011

Vorstellung des Programms und der Ortsratskandidaten für Dassel

Das Bild zeigt die Kandidaten der SPD für die Ortsratswahl am 11. September:

Von rechts nach links: Heike Hoffmann (Listenplatz 1), Max Schlüter (Listenplatz 2), Kathrin Worm (parteilos, Listenplatz 5), Rolf Albrecht (Listenplatz 4), Martina Gödeke (parteilos, Listenplatz 3), Jörg Wehner (parteilos, Listenplatz 7), Daniel Auditor (parteilos, Listenplatz 8) und Christoph Schwerdtfeger (parteilos, Listenplatz 6).

 

Bei ihrem Rundgang durch die Kernstadt Dassel

konnten sich die Ortsratkandidaten von den gelungenen Maßnahmen der letzten Legislaturperiode überzeugen.

 

Neben dem Bau des Seniorenhauses in Dassel und der Erneuerung der Relliehäuser Straße konnte auch die Quartierssanierung begutachtet werden.

 

Aber auch die „Baustellen“ für die kommende Wahlperiode wurden in Augenschein genommen:

 

  • Der Erhalt des Sollingbades in Dassel liegt den SPD-Ortsratskandidaten ebenso am Herzen, wie die
  • dringend notwendige Reparatur der Mackenser Straße.
  • Die Unterstützung der Vereinsarbeit, besonders im Jugendbereich ist selbstverständlich.
  • Als Ansprechpartner für Jugendliche, Familien und Senioren wollen die Kandidaten den Zusammenhalt aller Generationen untereinander fördern.
  • Bedarfsorientiert sollen Parkanlagen seniorengerecht und
  • Spielplätze kindgerecht attraktiv gestaltet werden.
  • Mit einer Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile und dem
  • Ausbau der Radwege möchte die SPD-Fraktion den Tourismus ankurbeln.

 

 

mehr lesen

Fr

19

Aug

2011

Spende Blankschmiede Dassel

mehr lesen

Fr

19

Aug

2011

Kandidaten Kommunalwahl

mehr lesen

Sa

06

Aug

2011

Traditionelles Mettbraten-Fest

Am 6.08.2011 gab es das traditionelle Mettbraten-Fest:

Es gab Gegrilltes, Mett und Getränke zu familienfreundlichen Preisen. Der Ortsverein freute sich auf die rege Beteiligung und es wurden gemütliche Stunden auch bei nicht so schönem Wetter verbracht.

Do

28

Jul

2011

Sanierung im Flecken Markoldendorf

SPD informiert sich über Denkmalschutz
SPD informiert sich über Denkmalschutz
mehr lesen

So

03

Jul

2011

Stadtratskandidaten

Vorstellung der neuen Stadtratskandidaten
Vorstellung der neuen Stadtratskandidaten
mehr lesen

Fr

01

Jul

2011

Ausbau Rellierhäuser Straße

SPD Dassel informiert sich über den Ausbau in der Rellierhäuser Straße

mehr lesen

Di

28

Jun

2011

Besuch im Grenzlandmuseum

28. Juni 2011
Der SPD Ortsverein Hilwartshausen/Relliehausen hat vor kurzem das Grenzlandmuseum „Schifflersgrund“ zwischen Hessen und Thüringen besucht. Nach einem stärkenden Frühstück am Bus wurde unter Leitung von Herrn Schaller das Museum besichtigt.

mehr lesen

Mi

08

Jun

2011

Erfolgreiche Mitgliederversammlung

Der neue Vorstand
Der neue Vorstand

08.06.2011

 

Die Mitglieder des SPD-Stadtverbandes Dassel trafen sich kürzlich zur Mitgliederversammlung im DGH Wellersen. Nach der Begrüßung aller Anwesenden ließ der Stadtverbandsvorsitzende Manfred Thiele in seinem Jahresbericht das vergangene Jahr Revue passieren.

mehr lesen

Fr

14

Jan

2011

Vorstand bei den Harz-Weser-Werkstätten

14.01.2011

 

Um sich vor Ort über die Entwicklung der Harz-Weser Werkstätten zu informieren, besuchte die SPD Stadtratsfraktion die Werkstatt in Dassel. Werkstattleiter Ulrich Beyer berichtete im Gespräch sowie in Verbindung mit einem Werkstattrundgang über das Anliegen und die Entwicklung der Einrichtung.

mehr lesen

Mi

26

Aug

2009

SPD Dassel besucht drei Betriebe in Wellersen

26.08.2010

 

„Unsere Region ist in der Krise wirtschaftlich besser aufgestellt als viele klassische Industrieregionen", konstatierte MdB Dr. Wilhelm Priesmeier nach der gemeinsamen Besichtigung der drei Betriebe in Wellersen mit dem SPD-Stadtverband Dassel.

 

 

mehr lesen

So

14

Jun

2009

SPD Dassel auf Besuch in der Erichsburg

In der Erichsburg
In der Erichsburg

14.06.2010

 

Immer wieder ist es ein Thema der Dasseler SPD sich mit den Anliegen und Problemen der Bürger der Stadt auseinander zu setzen. So war man froh, einen Termin auf der Erichsburg bei den Besitzern der Schlossanlage – der Familie Rose – wahrnehmen zu können. Dass es nicht leicht ist, die bis 1,55 Meter dicken Mauern des Gebäudes zu erhalten und vor dem Verfall zu retten, davon konnten sich die Mitglieder des Stadtverbandes und  MdB. Wilhelm Priesmeier überzeugen.

mehr lesen